Pretty Nail Shop und Jolifin – ein unschlagbares Team

05. Oktober 2009

Wissen Sie, wie toll es ist, für ein Unternehmen zu arbeiten, das nicht einfach nur irgendwelche Verkaufsveranstaltungen abzieht, die den meisten Menschen lediglich auf die Nerven gehen, sondern regelrechte Events veranstaltet? Dass diese Art der Präsentation besser ankommt, hat sich gerade erst gezeigt. Es war unsere erste Messen, auf der wir die neue Marke vom Pretty Nail Shop vorgestellt haben: Jolifin.

Mit 4 verschiedenen Gel-Serien konnten wir Jolifin präsentieren, da ist für jeden etwas dabei gewesen. Zusammen mit den Nailart-Produkten und sämtlichem Zubehör für die Nagelmodellage war unser Messesortiment komplett.

Da gibt es zum Beispiel noch verschiedene Glitter und Sticker oder auch die Jolifin Nailartfarben. Damit kann man echt aus allen Nägeln etwas Wundervolles machen. Das Ergebnis ist einfach Wahnsinn!

Die Kunden haben das übrigens ohne Zweifel genauso gesehen und waren völlig von der Rolle! Sie haben unseren zwei spitzenmäßigen Nageldesignerinnen begeistert zugesehen, die den Besuchern geduldig ihr Können präsentiert haben. Die Nageldesignerinnen haben ganz genau gezeigt, was sie so alles auf Fingernägel zaubern können. Die Besucher waren auch fasziniert von den zwei Präsentations-Tischen, an denen wir alle Gele vorgeführt haben. Außerdem konnten sie gar nicht genug von unseren gratis verteilten Sets bekommen. Ich glaube, wir waren allein schon stundenlang damit beschäftigt, hin und her zu rennen, um aus dem LKW noch mehr Nachschub zu holen. Wir haben 5000 Sets von Jolifin mit Katalogen, Kugelschreibern und Schlüsselbänder in tollen Farben verteilt und die total praktischen Terminplaner für 2010, in denen eine Woche auf zwei Seiten dargestellt wird und auch noch Platz für Notizen ist. So einen hätte ich auch gern genommen. Aber leider ist unser Vorrat ziemlich ausgedünnt. Denn die Nachfrage für die Sets war so hoch, dass wir kaum hinterher gekommen sind. Und die Kunden gehen natürlich vor. Also muss ich mich noch etwas gedulden.

Entschuldigung übrigens an die Kunden, die länger warten mussten. Wir hätten uns sehr gern viel schneller um Sie gekümmert, um sie zu beraten und Ihnen Ihre Geschenke zu überreichen. Aber die Schlangen an unserem Messe-Stand waren teilweise bis zu 15 Meter lang. Mit einem so großen Ansturm hatten wir bei allem Optimismus echt nicht gerechnet. Wir haben natürlich unser Bestes gegeben, um so schnell wie möglich für Sie da zu sein! Aber bei der riesigen Nachfrage war das gar nicht so einfach. Wir sind total ins Stocken geraten. Mehr noch: Am Samstag waren sogar schon einige Produkte ausverkauft. Hätten wir doch bloß noch mehr Waren mitgenommen! Vielleicht sollten wir nächstes Mal lieber mit zwei voll gepackten LKW anreisen. Das war ein Ansturm, mit dem wir in unseren kühnsten Träumen nicht gerechnet hätten. Na ja: Besser so als anders!
messe1

Von dem Design unseres neuen und modernen Messestandes waren übrigens nicht nur die 30 Mitarbeiter an unserem Stand völlig begeistert, sondern die Besucher mindestens genauso. Der Messestand ist nicht nur praktisch, sondern bietet auch jede Form von Komfort. Dazu sieht er auch noch super aus. Die Kunden waren ebenso begeistert wie wir und haben uns fast umgerannt. Mit dem kostenlosen Jolifin Shuttle-Service haben wir alle Messebesucher ganz stilvoll abgeholt. Wer wird nicht einmal gern ganz gemütlich in einer von zwei schneeweißen Stretch-Limousine vom Bahnhof abgeholt und zur Messe gefahren? Das war schon ein echtes Erlebnis für die Messe-Besucher! In unserer eigenen Lounge konnten sich die Kunden zwischendurch etwas ausruhen und erfrischen oder Kaffee-Spezialitäten genießen. Das war nicht einfach nur eine Messe, sondern ein Ereignis zum „Rundherum-Wohlfühlen“! Und zwar für alle Beteiligten: Für die Kunden genauso, wie für uns.
limo

Es war umwerfend! Absolut stressig aber unglaublich schön! Wir sind über diesen Erfolg total glücklich und darüber, dass unsere Kunden ganz offensichtlich genauso viel Spaß an der Messe hatten, wie wir! Wenn Sie dieses Erlebnis verpasst haben sollten, würde ich mich wirklich darüber freuen, wenn wir uns bei der nächsten Messe oder sonstigen Gelegenheit auch einmal kennen lernen. Kommen Sie doch einfach zu uns und lassen sich von unseren Produkten überzeugen. Wir trinken gemütlich einen Kaffee und anschließend sehen Sie sich ganz in Ruhe um. Ich freue mich schon heute sehr darauf. Sie auch?

messe